Tafel Oppenheim öffnet wieder

Gute Nachrichten für alle Tafelkunden: weil die Inzidenzzahlen in den letzten 14 Tagen kontinuierlich gesunken sind, öffnet die Tafel Oppenheim ab Samstag, den 8. Mai, wieder ihre Pforten im Regelbetrieb. Natürlich zu Pandemie-Bedingungen mit Maske und Abstand.

Alte und neue Kunden sind herzlich willkommen! Berechtigungsnachweise gibt es bei der VG Rhein-Selz.


Um in dieser Zeit der Pandemie den Tafelkunden eine kleine Freude zu bereiten, hat der Vorstand der Oppenheimer Tafel beschlossen, dass berechtigte Familien bzw. berechtigte Einzelpersonen am Dienstag, 30. März 2021 in der Zeit von 14 Uhr bis 15 Uhr am Festplatz in Oppenheim gegen Vorlage ihres Berechtigungsausweises einen Osterbraten in Empfang nehmen können.

Der Vorstand wünscht allen Tafelkunden trotz dieser schwierigen Zeit schöne Ostertage.